Advent

Obwohl hier in Taiwan Advent keine Rolle spielt und Weihnachten kein Feiertag ist, nimmt Weihnachten scheinbar doch von Jahr zu Jahr einen größeren Platz in der Gesellschaft ein. Überall sieht man Weihnachtsbäume, in den Geschäften hört man Weihnachtslieder (manchmal auch deutsche) und von Jahr zu Jahr kann man mehr Weihnachtsdekoration kaufen. Warum Weihnachten gefeiert wird, wissen die meisten Leute aber nicht. Auch wir haben unsere Wohnung natürlich weihnachtlich geschmückt und eine Menge Weihnachtsplätzchen gebacken, die wir auch an Freunde und Bekannte verschenkt haben. Der Advent war gefüllt mit verschiedenen Weihnachtsfeiern (am lutherischen Seminar, im Kindergarten von Amy und Anna, …) und Amy hatte mit ihrem Kinderchor und mit dem Kindergarten einige Auftritte. Schon im Advent haben wir einige Freunde zu uns nach Hause eingeladen um mit ihnen Weihnachten zu feiern und ihnen zu erzählen, warum wir Weihnachten feiern. Nächste Woche werden auch unsere ehemaligen Nachbarn aus Taipeh kommen, um noch nachträglich gemeinsam Weihnachten zu feiern… Darauf freuen wir uns sehr und hoffen, dass sie spüren warum wir Weihnachten feiern – weil Gott ganz nah zu uns gekommen ist und uns auch heute noch nahe sein will.




Kommentare

Advent — 1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.